Etiketten für Nahrungsergänzungsmittel

Produktetiketten für jedes Behältnis drucken lassen

Vermarkten Sie Ihre Waren mit einem ansprechenden Etikettendesign. Wir drucken die benötigten Produktetiketten für Sie. Egal ob Etiketten für Nahrungsergänzungsmittel, Chemieetiketten oder andere Zusatzetiketten. Als erfahrener Etikettenhersteller sind wir der richtige Ansprechpartner für Ihr Vorhaben.

„Etwa 30 % aller Erwachsenen vertrauen auf Nahrungsergänzungsmittel und nehmen diese regelmäßig ein. Am häufigsten greifen die Deutschen zu Vitamin- und Mineralstoffpräparaten.“

Produktetiketten – unsere Etiketten überzeugen

Hochwertige Produktetiketten sind eine Kombination aus individuellem Design und außergewöhnlichen Etikettenmaterialien. Wie bei allen anderen Waren, so sollten auch Etiketten für Nahrungsergänzungsmittel so gestaltet werden, dass sie dem Kunden ins Auge fallen und dieser zugreift. Wie das Design aussehen soll, das müssen Sie entscheiden, wie das Material beschaffen sein soll, darum kümmern wir uns. Dauerhaft und sicher klebend hinterlassen unsere Produktetiketten einen nachhaltigen Eindruck.

Produktetiketten für Nahrungsergänzungsmittel

Der Markt für Nahrungsergänzungsmittel ist mit einem stetigen Wachstum gekennzeichnet. Viele Leute streben nach dem perfekten Aussehen oder wollen ihrem Körper z.B. durch Vitaminpräparateten einfach nur was Gutes tun.

In der Gestaltung Ihrer Produktetiketten sind Sie natürlich vollkommen frei. Doch es gibt Etikettenmaterialien, die in gewissen Branchen einen großen Zuspruch erhalten. Unsere Empfehlung für Produktetiketten auf Nahrungsergänzungsmitteln: metallisches Papier. Der Metallic-Effekt ist gerade in dieser Produktgruppe ein echter Hingucker und kommt sehr gut bei den Kunden an. Die Metallic-Farben werden übrigens durch den sogenannten 4C Druck auf das silberne Ausgangsmaterial aufgedruckt. In unserem Etiketten Kalkulator können Sie auch metallisierte Folie auswählen und weitere Parameter setzen.

Welche Angaben müssen auf Etiketten für Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel gelten als normale Lebensmittel und fallen unter die Kennzeichnungshinweise folgender zwei Verordnungen:

1 ) NemV – Nahrungsergänzungsmittelverordnung

2 ) LMIV – Lebensmittel-Informationsverordnung

Auf jede Verordnung genau einzugehen würde den Rahmen sprengen, deswegen schauen wir kurz auf die geforderten Kennzeichnungselemente der NemV.

    • Die Bezeichnung: Nahrungsergänzungsmittel.
    • Eine Empfehlung der täglichen Verzehrmenge:  z. B. 2 Tabletten pro Tag.
    • Nennung charakteristischen Stoffkategorien: z. B. Vitaminpräparat.
    • Der Warnhinweis: dass die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschritten werden darf.
    • Angaben zur empfohlenen Tagesdosis: z. B. deckt 50 % der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C.
    • Die Menge der Nährstoffe pro Verzehreinheit: z. B. 1 Tablette enthält 20 mg Vitamin C.
    • Der Abschreckungshinweis: dass Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden sollten.
    • Der Lagerhinweis: dass die Produkte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern sind.

Produktetiketten – wir drucken für Sie

Seit Jahrzehnten sind wir als Etikettendruckerei für die Erstellung von allerlei Haftetiketten zuständig. Ob Tiefkühletiketten, Honigetiketten, Flaschenetiketten, Gewürzetiketten oder eben Produktetiketten, wir wissen, worauf es ankommt und bieten Ihnen neben unterschiedlichen Druckmöglichkeiten auch verschiedene Ausgangsmaterialien – natürlich immer abgestimmt auf Ihren Verwendungszweck.

Nutzen Sie auch gerne unseren Etiketten Kalkulator, wo Sie Form und Größe, Material und Farben sowie Konfektionierung der Rollenetiketten selbst bestimmen können. Gleichzeitig haben Sie den Gesamtpreis Ihrer Bestellmenge immer im Blick. Kontaktieren Sie uns gerne bei offenen Fragen, wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter.