FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wir sind bestrebt darin unseren Kunden schnellstmöglich die Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie gerade verlangen. Deswegen haben wir die Beantwortung einiger Fragen hier aufgenommen und führen diesen Bereich stetig weiter, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

Ja Sie haben die Möglichkeit Sonderfarben im Digitaldruck zu simulieren. Hier greifen ausgemessene Farbprofile ein, die den gewünschten Pantone- oder HKS Farbton bestmöglich erzeugen.

Wichtig ist, dass Sie in der Druckdatei die Sonderfarbe gesondert anlegen. Mehr dazu finden Sie hier.

Ihre Rechnung erhalten Sie per umweltfreundlicher E-Mail. Alle relevanten Daten sind dort übersichtlich für Sie aufgeführt.

Nein Sie müssen den Versand innerhalb Deutschlands nicht noch extra bezahlen. Sie haben im Kalkulator immer den Endpreis im Blick. Keine versteckten Kosten, keine bösen Überraschungen.

Natürlich ist das möglich und auch die Zielstellung, denn je höher die Gesamtstückzahl ist desto niedriger ist der Stückpreis.

Einzige Voraussetzung für einen Zusammendruck ist, dass Format, Farbigkeit und das ausgwählte Material in allen Sorten gleich bleibt. Sie haben im Kalkulator die Möglichkeit die Anzahl Ihrer Sorten einzutragen und die jeweils benötigte Stückzahl abzuändern. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit die Wickelrichtung der verschiedenen Sorten anzupassen.